Eintopf- und Suppentage in der VarusRegion

Langsam beginnt wieder die kalte Jahreszeit, da tun deftige Genüsse gut! Deswegen kann man sich am besten jetzt schon die diesjährigen Eintopf- und Suppentage in der VarusRegion vormerken! Vom 01. bis 30. November 2020 gibt es bei den zwanzig teilnehmenden Gastronomen viele leckere, herbstliche Genüsse. 

Freuen können sich alle Suppen- und Eintopf-Fans unter anderem auf eine Hühnersuppe „wie bei Oma“, mit bestem regionalen Fleisch, Wurzelgemüse und hausgebackenem Brot oder auf ein Blumenkohl-Cappuccino-Süppchen mit Lachs-Knusper-Stulle in Bad Essen, auf eine französische Zwiebelsuppe, gratiniert und mit Pernod verfeinert in Belm oder auf eine würzige Kürbis-Kokos-Suppe mit Brot und den klassischen Steckrübeneintopf mit Fleischeinlage in Ostercappeln, auf eine römische Fleischklößchensuppe in Bramsche oder eine rote Linsensuppe mit Garnele in Bohmte sowie einen typischen Erbseneintopf mit Mettwurst in Wallenhorst. Frisch zubereitete Köstlichkeiten und ein reichhaltiges Angebot – wo es was zu essen gibt, steht auf dem aktuellen Flyer mit Speisekarte und besonderem Genuss-Gewinnspiel. Erhältlich bei allen teilnehmenden Gastronomen, in den Rathäusern und Tourist-Informationen der VarusRegion-Kommunen und natürlich im Internet unter www.varusregion.de