Nachwuchs ist in allen Bereichen wichtig, damit Unternehmen modern und vielfältig bleiben können. Die Linden Apotheke in Bad Essen bietet Praktikanten eine wichtige Stufe zum Traumberuf. In der vollversorgenden Landapotheke mit einem großen Arzneimittel- und Kosmetiksortiment gewinnt der Nachwuchs neben theoretischem Fachwissen in Arzneimittelkunde auch praktische Erfahrungen u.a. in der Rezepturherstellung und in der naturheilkundlichen Beratung. Zu einer Vollversorgung gehört auch die Inkontinenz-, Pflegehilfsmittel-, Wund- und Stomaversorgung. Die Auszubildenden erwartet ein aufgeschlossenes Team mit langjähriger Erfahrung und einem hohen Anspruch hinsichtlich ständiger Weiterbildung. Die Ausbildung von Praktikanten ist wichtig für die Apotheke und ihre Mitarbeiterinnen, denn nur so lernt man die Sichtweisen der jungen Generation kennen und kann diese mit in Arbeitsinhalte und -prozesse aufnehmen. Die Nachwuchssicherung bedeutet auch eine Gewinnung von neuen Ideen, von der alle Seiten nur profitieren können.

Aktuell absolvieren zwei Auszubildende ihren praktischen Teil der Ausbildung bzw. des Studiums in der Bad Essener Apotheke. Lisa Schilling macht nach einer zweijährigen schulischen Ausbildung zur pharmazeutisch technischen Assistentin (PTA) die erforderliche sechsmonatige praktische Ausbildung. Nila Bühning ist nach einem Studium der Pharmazie an der Universität in Braunschweig nun in der Linden Apotheke im praktischen Jahr. Das Team freut sich über den kompetenten Nachwuchs!